Banner

Übergänge in die Werkstätten und Alternativen

Viele unserer Schülerinnen und Schüler finden nach der Schulzeit eine Beschäftigung in einer Werkstatt für behinderte Menschen. In dreiwöchigen Betriebspraktika in den Werkstätten in Idstein, Breithardt und Wiesbaden können die Jugendlichen die dort vorhandenen Arbeitsfelder kennenlernen, ausprobieren und in Bezug auf die eigenen Zukunftsvorstellungen reflektieren.

In diesem Schuljahr beteiligt sich unsere Schule zudem an der „Initiative Inklusion“, einem Projekt, das vom Berufsbildungswerk Südhessen angeboten wird. Ziel dieses Projekts ist es, jungen Menschen mit Schwerbehinderung und insbesondere mit Anspruch auf sonderpädagogische Förderung Wege ins Berufsleben und auf den allgemeinen Arbeitsmarkt aufzuzeigen und nach Möglichkeit zu eröffnen.

 

Home   Die Schule   Berufsorientierung   KulturSchule   Angebote   Kontakt   AIDE   i-serv