Banner

Schülerorientierung

Ein ganzheitlicher Ansatz ist Grundlage des pädagogischen Verständnisses. Das bedeutet, dass wir stets den gesamten Menschen mir seinem vorhandenen Potential, seinen Stärken, Schwächen und Besonderheiten im Blickfeld haben. Aus diesem Gesamtbild ergibt sich der Arbeitsauftrag für jeden Einzelnen.

Differenzierung der Ziele und Lerninhalte bezogen auf die individuellen Lernvoraussetzungen sind die Grundlage für die Arbeit in der Gruppe.

Den Schülerinnen und Schülern wird ein Rahmen vorgegeben, innerhalb dessen sie den Unterricht mitgestalten können.  Ein ausgewogener Wechsel zwischen der Möglichkeit, sich bei der Auswahl von Inhalten und Methoden zu beteiligen und der Anforderung, Aufgabenstellungen und Rituale zu akzeptieren, verlangt vom Lehrer hohe Flexibilität, Empathie und Aufmerksamkeit für die Gruppenprozesse.

Home   Die Schule   Berufsorientierung   Konzept   Angebote   Kontakt   AIDE   i-serv