Banner

Hamet II / Hamet E

Berufsorientierung

Der Hamet II ist ein Kompetenzfeststellungsverfahren und wird ab Klassenstufe 8 eingesetzt. Ein Fachlehrer hat die Expertise diese Testung durchzuführen. Die Testergebnisse werden mit den Schülerinnen und Schülern und dem Klassenlehrer besprochen. Anhand der Auswertung werden individuelle Förderziele festgelegt. Gegebenenfalls kann ein Antrag auf individuelle Fördermaßnahmen gestellt werden. Die Förderung wird nach Ressourcenprüfung durch die Schulleitung von Sozialpädagogen und OloV-Beauftragten der Schule durchgeführt.

Der Testleiter nimmt sowohl an den Bildungslaufbahngesprächen, als auch an den Beratungsgesprächen mit der Agentur für Arbeit teil.

Hamet2 / Hamet E
Seit 2015 wird in Kooperation mit der "Initiative Inklusion“ der Hamet E im Bereich des Förderschwerpunkts Geistige Entwicklung durchgeführt.

 

Home   Die Schule   Berufsorientierung   Konzept   Angebote   Kontakt   AIDE   i-serv