Banner

Die Arbeitslehremodule

Berufsorientierung

Computer und Internet

  • Textverarbeitung, Verwendung von Suchmaschinen
  • Erstellen von Präsentation, Strukturieren eines Referates.
    In den höheren Klassen wird in allen Fächern auf die hier erworbenen Kompetenzen aufgebaut.

Holzwerken

  • Sowohl freies Gestalten als auch Arbeit nach Bauplan
  • Materialkunde, Werkzeugkunde
  • Arbeitstechniken: raspeln, schleifen, feilen, sägen, bohren, ablängen, anreißen
  • Umgang mit elektrischen Handmaschinen.

Ernährung

  • Hygiene am Arbeitsplatz
  • Kennen lernen von Nahrungsmitteln und Arbeitsgeräten
  • Umsetzen von Rezepten verschiedener Arten der Zubereitung
  • Grundlagen der gesunden Ernährung

Gartenbau/Hausmeister

  • Ausführen von kleinen Reparaturen, Maler- und Tapezierarbeiten
  • Gartenarbeit, Pflege des Schulgeländes
  • „Rund ums Fahrrad und Auto“

Hauswirtschaft

  • Schwerpunkt Textilpflege: verschiedene Materialien, ihre Behandlung und Pflege kennen lernen. Umgang mit  Waschmaschine, Trockner, Bügeleisen und Nähmaschine
  • Schwerpunkt Oberflächenbehandlung: Reinigung und Pflege von Glas, Kunststoff, Keramik, Holz und von Böden.

Information und Kommunikation

  • Kennen lernen von verschiedenen Ämtern und Behörden, zurechtfinden im öffentlichen Raum, Abbau von Schwellenängsten
  • angemessenes Verhalten, Rollenspiele, entwickeln von Konfliktlösungsstrategien

Stark am Arbeitsplatz

  • Vorabgangsklasse
  • Vorbereiten auf zukünftige Anforderungen und Erwartungen in der WfbM. Training bestimmter Handfertigkeiten und Arbeitsabläufe auf Zeit.
  • Die individuellen Kriterien werden durch die Kompetenzfeststellungsverfahren ermittelt.
     

Bistro

  • Planung des Angebots, Preiskalkulation und Werbung
  • Grundlagen der gesunden Ernährung
  • Zubereitung der  Gerichte, Reinigung, Verkauf und Abrechnung.
  • Hygiene am Arbeitsplatz

Präsentieren

  • Entwicklung von Medienkompetenz, Vorbereitung und Durchführung von Powerpoint Präsentationen, Gestalten von Plakaten
  • Produktion und Postproduktion von Filmen
  • Zusammenarbeit in Teams, Übernahme von Eigenverantwortung
     

Lebenswege

  • Abgangsklasse
  • Die Schüler/innen nutzen die Biografiearbeit zur Selbstreflexion und visualisieren in individuellen Präsentationen die nächsten Schritte.


     
  • Die erfolgreiche Teilnahme an den Al-Modulen wird zertifiziert

 

 

Home   Die Schule   Berufsorientierung   KulturSchule   Angebote   Kontakt   AIDE   i-serv